blindBot

Das ist Blindbot

Blindbot ist ein Blindenassistenzsystem, das blinde Menschen einfach und sicher durch ihren Alltag führt. Das geschieht indem der altbekannte Blindenstock durch maschinelles Lernen erweitert wurde. Somit kann der Blindenstock seine Umgebung intelligent erkennen und dem Blinden vorausschauend zusätzliche Informationen über seine Umgebung liefern.

Mehr erfahren
  • Intuitive Nutzung

  • Großer Funktionsumfang

  • Weniger Aufwand und Kosten als ein Blindenhund

  • Nahezu überall einsetzbar

Kurze Fakten

Weltweit gibt es 36 Millionen erblindete Menschen.

180 000 davon leben in Deutschland und der Schweiz.

Nur etwa 1,5% aller Blinden haben einen Blindenführhund.

Probleme mit herkömmlichen Blindenhilfsmitteln

Insbesondere in komplexen Situationen kommen herkömmliche Hilfsmittel schnell an ihre Grenzen.

Mit Blindbot können Vorteile eines Blindenhundes mit den Vorteilen eines Blindenstocks kombiniert und existierende Blindenleitsysteme ergänzend benutzt werden.

Blindenleitstreifen

  • Nicht überall gibt es Blindenleitstreifen

  • Es kann nicht auf bewegliche Hindernisse reagiert werden

Blindenstock

  • Keine vorausschauende Navigation möglich

  • Wenig hilfreich auf grösseren Plätzen

  • Nur bodennahe Hindernisse erkennbar

  • Nicht ertastbare Objekte - beispielsweise Objekte auf Kopfhöhe

Blindenhund

  • Zeitaufwand für die Versorgung eines Hundes

  • Kostet ca. 65 000 CHF

  • Aufwändige Schulungen mit dem Hund

  • Vermieter muss Hundehaltung zustimmen

  • Genügend Wohnraum

  • Keine Allergien o.Ä.